Monthly Archives

March 2017

Klappe die 14. Australia Foodland

Aufmerksame Leserinnen (ja, es waren vor allem Frauen) haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass wir Klappe die 14. noch offen haben. Diese Lücke schliessen wir jetzt mit der längsten Klappe, die wir je “gekocht” haben. Zu Beginn der Reise haben wir festgestellt, dass wir diese sorgfältig zubereiten wollen, bevor wir sie servieren. Doch nun ist…

The Blue Mountains

Dichte Eukalyptuswälder, die im strahlenden Sonnenlicht bläulich schimmern, haben diesem Weltnaturerbe den Namen gegeben. Die Blue Mountains ein ca. 1000 m hohes Plateau, entstand durch Wasser, Wind und Wetter im Laufe von Jahrmillionen. Der weiche Sandstein wurde zu Canyons, Schluchten und Tälern geformt. Die Blue Mountains schimmern wirklich blau wenn die Sonne scheint. Auf der…

Hay – the real Outback

To get back to Sydney, we decided to drive through some outback as well. So we drove from Renmark to Mildura and then from there through West Wyalong to Hay. Where the hell is Hay may some people ask. It is around 800 km west from Sydney. Hay is a very typical outback town. You…

Renmark at the Murray River

What a beautiful town! Renmark is nestled along the Murray River and has a lot to offer. Here you find the biggest fruit and vegetable farms in South Australia. The Murray River provides this land with the water needed to grow wonderful fresh fruit, vegetable and of course wine grapes. The drawback of this is…

Barmera – Lake Bonney

We started the journey along the Murray River in Barmera at the Lake Bonney. The camping there is on a beautiful spot right at the lake with a spectacular view – especially the sunset was breathtaking. We also had an unexpected visit from a baby possum that fell off the tree. We first thought it…

Riverland – along the Murray River

The Murray river is with 2570 km the longest river in Australia and for a long time it was a very important way of transport to Australias inland. In 1853 the first Paddle Steamer started its service and until the railway was built everything was shipped on the river. Today, these Paddle Steamers are a…

Eyre Peninsula – Coffin Bay National Park

Phil machte uns am Vortag richtig heiss auf den heutigen Tag. Er musste noch eine Schaufel besorgen und dazu zwei sogenannte Max-Trax. Das sind so Kunststoffschienen. Diese braucht man, falls das 4WD-Fahrzeug im Sand stecken bleibt. Damit kommt man wieder raus, meinte Phil. Er sagte dann, wir sollen trotzdem genug Wasser mitnehmen, falls wir dann…

Was zum Henker macht ihr in Whyalla?

… das haben uns viele Australier gefragt. Nun, das ist so: Vor knapp 5 Jahren haben wir die Familie Gloede am Lake Powell in den USA auf einem Campingplatz kennengelernt. Sie meinten damals wir sollten sie unbedingt besuchen kommen. Dank Facebook und E-Mail blieben wir in Kontakt und nun sind wir tatsächlich bei Ihnen in…